Forschung, Beratung, Dienstleistungen für die Energiewende

Energiewende gelingt mit IEC-Normen und guter Ausbildung

Weiterbildungsangebote von Netted Automation
Gut ausgebildete Ingenieure haben seit 130 Jahren für die Versorgung mit elektrischer Energie geeignete Lösungen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb entwickelt, erprobt, großtechnisch eingesetzt, permanent verbessert und durch Normen abgesichert. Für das reibungslose Zusammenwirken von elektrischen Systemen und IKT ist für das Gelingen der Energiewende eine solide Ausbildung in Normungsthemen maßgeblich. NettedAutomation – mit über 3.200 Teilnehmern in Kursen zu IEC 61850 – vermittelt das notwendige Know-how.

Nachhaltigkeit
Im Rahmen der nachhaltigen Weiterentwicklung der Versorgungssysteme muss mit den verfügbaren Ressourcen (Energiequellen, technischen Einrichtungen und Menschen mit Erfahrung) verantwortungsvoll und „smart“ umgegangen werden. Smart Grids helfen, die Physik zum Wohl der Menschen auch weiterhin sicher und zuverlässig nutzbar zu machen. Eine wesentliche Voraussetzung ist, dass das Wissen und die Erfahrungen einer hinreichenden Zahl von smarten und erfahrenen Ingenieuren zur Verfügung gestellt und weitergegeben wird.

Automatisierung
Der Aufbau von Automatisierungs-Infrastrukturen und Integrationsebenen für die Energieversorgung erfordert Ressourcen, die weit über die kurzfristig verfügbaren Möglichkeiten hinausgehen.
Entwicklungen müssen als kontinuierliche „Weiter“-Entwicklungen der vorhandenen Systeme verstanden werden, um die bisher gewohnte Versorgungssicherheit weiterhin zu gewährleisten. Bezogen auf den Umfang als auch die gewünschte kurze Umsetzungszeit werden alle bisherigen Erfahrungen der zurückliegenden 130 Jahre in den Schatten gestellt. Die derzeit in Planung befindliche Energiewende und damit einhergehend die enge Verflechtung der Netze für Strom, Gas, Wärme und Elektromobilität sowie die dafür notwendigen Infrastrukturen werden mehr einem Marathon als einem Sprint ähneln.

Ausbildung in Normungsthemen
IEC-Normen leisten – vor allem vor dem Hintergrund der begrenzten Entwicklungsressourcen – einen wichtigen Beitrag zur Vereinheitlichung von Lösungen auf allen Integrationsebenen. Die Energiewende erfordert in vielen Themen gut ausgebildetes technisches Personal. Die Vermittlung von Wissen und jahrzehntelanger Erfahrung in der Anwendung von Normen wie die IEC 61850 ist ein wesentliches Produkt der NettedAutomation GmbH – unter dem Motto: The Net is the Automation.

Ausgezeichnet
Herr Dipl.-Ing. Karlheinz Schwarz (NettedAutomation) wurde 2007 für sein Engagement bei der Erweiterung der Normenreihe IEC 61850 für Windenergieanlagen (IEC 61400-25) mit dem „1908 Award“ der IEC ausgezeichnet.

Kontaktdaten/Unternehmen:
NettedAutomation GmbH
Im Eichbäumle 108
76139 Karlsruhe
blog.iec61850.com
www.nettedautomation.com


Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Karlheinz Schwarz
karlheinz.schwarz@nettedautomation.com


Smart Grid – EnergieVerteilung und NetzSteuerung
Gebündelte Energie durch virtuelle Kraftwerke

EnergieEffizienz in Gewerbe und Produktion
CO2-Emissionen reduzieren durch Energie-Rückgewinnung